Naomi-9574-Bearbeitet Kopie.jpg

Biografie

Naomi Binder wurde in Wien geboren und erhielt im Alter von drei Jahren ihren ersten Violinunterricht bei Kunihiko Kurosaki in Wien. Weitere Ausbildung bei Takeshi Yamamoto in Kobe, Japan.

Jungstudentin an der Wiener Musikhochschule bei Prof. Günther Pichler (Alban Berg Quartett). Danach Konzertfachstudium bei Prof. Klaus Maetzl.

Kammermusikstudium bei Prof. Walter Levin (La Salle Quartett) und Prof. Rainer Schmidt (Hagen Quartett) in Basel.

Meisterkurse u.a. bei Dora Schwarzberg, Prof. Igor Ozim sowie Jazzgeige bei Benjamin Schmidt. 

Orchestererfahrung in namhaften Orchestern, wie z.B. WDR Sinfonieorchester, Beethoven Orchester Bonn, Düsseldorfer Symphoniker, WDR Funkhausorchester, Orquestra le Palau, Valencia. 

Auftritte als Solistin bzw. Kammermusikerin bei "Licht ins Dunkel (ORF), Circus Roncalli, Brecht Festival, Augsburg, Künstlerhaus Boswil(CH), Konzerthaus Dortmund, Ensemble "Pomp-A-Dur" und solistische Bühneneinsätze bei Theaterproduktionen wie z.B. 

Oper am Rhein:"Der unglaubliche Spotz", "Wozzeck","Die Czardasfürstin","Rigoletto", Düsseldorfer Schauspielhaus: „Der Sandmann“, „Das Dschungelbuch“, Schauspiel Köln: „Endspiel“ u.a.

Engagements als Konzertmeister/stellv. Konzertmeister bei:

New Fall Festival mit "Alligatoah", "Jekyll&Hyde" in Köln, "Wilhelmine" in Bayreuth, "West Side Story" in Bad Hersfeld, "Elisabeth"-Tour, Big Noise Orchestra, "Kasalla- Nit esu laut"-Tour,

Zusammenarbeit mit renommierten Künstlern wie Herbert Grönemeier, Wanda, Devendra Banhart, Father John Misty oder Lizzo als Violinistin und Bratschistin des "Rundfunk Tanzorchester Ehrenfeld". 

Gastauftritte und Zusammenarbeit als Violinistin mit Bands und Musikern:

"Soho-Quartett" (Fusion-Jazzband), "Schmackes" (Kölner Mundart-Band), Beats and Noises (Percussion), Markus Segschneider (git.), Heiner Schmitz (sax.), Konstantin Windstroer (b.), u.a

Zahlreiche Hörspiel- ,Filmmusik- und CD-Aufnahmen für den WDR, Sony Klassik, Paul Vincent Gunia, Henrik Albrecht, Hans Steingen, Mark Joggerst, Michael Klaukien, Jan Delay, Albrecht Schrader u.a.

 

Naomi Binder lebt als freischaffende Künstlerin in Köln. Die Vermittlung der klassischen Musik- und Klangkultur ist ihr ein großes Anliegen.

Sie ist Gründungsmitglied des Prisma Quartetts und eröffnete mit ihren Kolleginnen die diesjährige Kammermusikreihe "Saitenspiel" in der Historischen Stadthalle Wuppertal.

 
  • LinkedIn
  • Instagram
  • YouTube

©2021 by Naomi Binder 

Impressum

Datenschutzerklärung